Cone

Designobjekt und Akustikwand. Cone unterteilt Räume auf elegante Weise.

Bereiche wie zum Beispiel Besprechungsinseln werden vom Rest des Raumes abgeschirmt.

 

Des Weiteren trägt Cone durch seine Bauart zu einer guten Akustik im Büro bei. So vereinen Cone Stellwände Funktionalität und Design.

 

Die freistehenden Akustikraumteiler sind in rund mit Durchmesser 1200 und 1500 mm und rechteckig 1300 mm breit und 1400 mm hoch erhältlich.

 

Die Kegelförmigen Füße gibt es in stylischem Beton, Naturholz, Holz farbig lackiert oder Kork.

 

 

Alexandra Albrecht
Alexandra Albrecht
Vertriebsinnendienst

Konnten wir Sie begeistern?

Erzählen Sie uns von Ihren Wünschen und Vorstellungen und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Jetzt anfragen